Für frostige Wintertage: Wellness mit Panoramablick auf den Hintertuxer Gletscher

Ein großflächiges Schwimmbad, ein moderner Gletscher-Whirlpool sowie ein erstklassiges Saunadorf: Der eindrucksvolle Wellness- und Spa-Bereich des Alpenbad Hotel Hohenhaus bietet alles, was Erholungs- und Ruhesuchende brauchen. Hier kommen Sie nach einem langen Tag in der verschneiten Winterlandschaft des Tuxertals auf Ihre Kosten, um wieder Kraft für den nächsten Tag zu tanken.

Vom Alltag abschalten im Pool-Bereich des Alpenbad Hotel Hintertux

Wer im Winterurlaub voll und ganz runterkommen möchte, findet im Alpenbad Hotel Hintertux einen mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Wellnessbereich, der sich über zwei Etagen erstreckt und zum Entspannen einlädt. Ziehen Sie im Alpenbad Pool Hohenhaus bei 32°C unter einem Himmel aus traditionellen Holzschindeln Ihre Bahnen oder entspannen Sie auf den Ruheliegen im 34°C warmen Gletscher-Whirlpool mit einem wildromantischen Panoramablick hin zum ganzjährig verschneiten Hintertuxer Gletscher. So finden Sie wahrlich Entspannung für Körper und Geist!

Zum perfekten Wellness-Erlebnis gehört ein Besuch in der Sauna

Zum schweißtreibenden Genuss kommen Sie im Saunadorf „Alt Hintertux“ mit Nass- und Trockensaunen, die nach Hofnamen alteingesessener Hintertuxer Bauernfamilien benannten sind. Um Ihren Kreislauf in Schwung zu bringen und Ihr Immunsystem für die kalten Wintertage zu stärken, stehen sieben verschiedenen Saunen und Dampfbäder zur Verfügung:

  • 2 Bio-Saunen „Schulhaus“ und „Hohenhaus“

    Die Bio-Sauna wird auch Niedrigtemperatur-Sauna genannt. Bei 45°C sowie 60°C und 45% Luftfeuchtigkeit kommt man angenehm schonend ins Schwitzen.

  • Sole-Dampfbad „Kössler“

    Sole-Dampfbäder, die Sie bei 43°C genießen, haben einen großen gesundheitlichen Nutzen – ganz besonders bei Hautkrankheiten.

  • Aroma-Dampfbad „Hesser“

    Genießen Sie nur 10-20 Minuten im Aroma-Dampf bei 45°C und Ihre Haut wird sich geschmeidig und weich anfühlen.

  • 2 Finnische Saunen „Jörgler“ und „Nenner“

    Nicht nur im hohen Norden, sondern auch in Hintertux, werden Sie die finnischen Saunen bei 90°C richtig ins Schwitzen bringen.

  • Infrarotliegen

    In die gemütlichen Infrarotliegen im Wellness-Bereich sind Infrarotstrahler integriert, die für behagliche Tiefenwärme sorgen.

  • NEU: Salzsauna „Willeitner“

    Die Salzsauna, in der milde Temperaturen um die 65°C herrschen, hat eine begünstigende Wirkung auf die Atemwege.

Und weil es sehr wichtig ist, bei Saunagängen genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen, gibt es in der Wellnessoase eine eigene Tee- und Saftstation. Die Erfrischungsgetränke können Sie bei entspannter Atmosphäre im dazugehörigen Ruhebereich mit unterschiedlich verstellbaren Liegen genießen.

Regeneration für den Körper im Fitness-Bereich

Alle, die nach einem langen Tag auf den Pisten des Hintertuxer Gletschers nach einer Cool-Down-Phase in unserem Wellness-Bereich noch regenerative Maßnahmen für ihren Körper setzten möchten, sind im modern ausgestatteten Fitnessraum genau richtig. Alle „Technogym“-Geräte im Fitness-Bereich sind ausgestattet mit Apps wie Netflix, YouTube & Co. So haben Sie die Möglichkeit auch Ihrem Kopf neben dem Training ein wenig Zerstreuung zu erlauben.

Mehr über das Wellness-Angebot erfahren

Erholsamen Urlaubstagen im Alpenbad Hotel Hintertux steht also nichts mehr im Weg!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.