Im Herbst, Winter und im Frühling – der Hintertuxer Gletscher garantiert immer 100 % Schneesicherheit

60 Pistenkilometer zwischen 1.500 bis 3.250 m bieten jedem Skifahrer, egal ob Anfänger oder Skiprofi, und jedem Snowboarder höchst abwechslungsreiche Genuss-Abfahrten. Ein Tipp für Tiefschnee-Fans sind die traumhaften Freeride-Abfahrten im Bereich Lärmstange. Und der Betterpark Hintertux ist bei Snowboardern und Freeskiern für seine vielfältigen Möglichkeiten schon längst bekannt.

 

Über die beschneite Talabfahrt „Schwarze Pfanne“ gelangen Sie von ca. Ende November bis Mitte April bis direkt zum Alpenbad Hotel Hohenhaus. Die Talabfahrt zur Gletscherbahn und der Hohenhaus Tenne ist bis zum 1. Mai geöffnet.

 

Betterpark Hintertux – einer der höchsten Freestyle-Spots Österreichs und sicher einer besten Snowparks im Alpenraum. 5 Lines (Pro-, Medium-, Easy-Line, 2 Jib Lines) warten auf Pros, Rookies und Beginners, der Park wird von einem engagierten Shaper-Team täglich gewartet.

 

Der neue Funslope – das besondere Winterabenteuer auf der Sommerbergalmauf 2.100 m. Nach dem Speedboost, der Acht, mehreren Schneetunneln, der großen Schneeschnecke, zwei Wellenbahnen und vier großen Schneewellen wartet Slopy, das Maskottchen, zum Abklatschen!

 

Natur Eis Palast – ein weltweit einzigartiges Naturjuwel für die ganze Familie. Entdecken Sie die wunderbare Welt tief unter der Skipiste, mit begehbarer Gletscherspalte, riesigen funkelnden Eiskristallen, gefrorenen Wasserfällen und einem Gletschersee.

 

Panoramaterrasse auf 3.250 Metern – auf dem am höchsten lifterschlossenen Punkt des Zillertales. Staunen und Schauen aus der Vogelperspektive, ein atemberaubender Weitblick von der Zugspitze über die Dolomiten bis zum Großglockner.

EIN SKIPASS FÜR ALLE SKIGEBIETE IM ZILLERTAL!

Zillertaler Superskipass
Ein Skipass für alle Skigebiete im Zillertal

Vom sehr frühen Saisonstart im September bis Mitte Mai finden Skifahrer und Snowboarder beste Bedingungen vor. Neben dem Hintertuxer Gletscher gilt der Zillertaler Superskipass noch in 4 anderen Großraumskigebieten.

 

Hochzillertal – Hochfügen – Spieljoch

Zillertal Arena

Mayrhofner Bergbahnen

Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000

 

179 topmoderne Bahnen und Lifte sowie 515 Pistenkilometer – das bietet jede Menge an Herausforderung für alle Könnensstufen, für jedes Alter, für Familien, Anfänger und Genießer. Snowboard-Funparks, permanent Renn- und Speedstrecken sowie zahlreiche gemütliche Skihütten und herrlich gelegene Bergrestaurants mit Sonnenterrassen sind vom Alpenbad Hotel Hohenhaus rasch, teilweise mit dem kostenlosen Skibus, erreichbar.

Mehr als nur Skifahren

Auch für Winterwanderer, Rodler oder Langläufer ist das Alpenbad Hotel Hohenhaus bestens geeignet.

 

Rodelspaß im Tuxertal

Bichlalm Hintertux: Aufstieg 50 min, Abfahrt 3 km, NachtrodelnHöllensteinhütte am Loschboden: 80 min Aufstieg, 4 km Abfahrt, NachtrodelnGrieralm: 90 min Aufstieg, 5 km Abfahrt, Nachtrodeln.

 

Winterwandern

Zur Bichlalm: der Winterwanderweg zur Rodelhütte Bichlalm startet direkt hinter dem Hohenhaus (Gehzeit ca. 1 Stunde).Hintertuxer Panoramaweg: Der neue, beleuchtete Weg beginnt vor dem Hohenhaus und führt direkt zur Talstation der Gletscherbahn (Rundweg ca. 30 min. Gehzeit).Madseit – Tux-Lanersbach: Gehzeit ca. 2 Stunden.

 

Langlaufen

Luggi Gredler-Loipe: 14 km klassische Loipe von Tux-Lanersbach bis Madseit, 14 km Skatingspur in Juns/Madseit.Hochalpine Langlaufloipe: Klassisch und Skatin, ca. 2 km, bei der Höllensteinhütte oberhalb von Tux-Lanersbach.

 

Aber auch beim Eislaufen und Eisstockschießen in Tux, beim Schneeschuwandern oder auf Skitouren können Sie die herrliche Tuxer Bergwelt in Ruhe genießen.

ALPENBAD HOTEL HOHENHAUS
Familie Egger
Hohenhausgasse 774
A-6294 Hintertux – Zillertal – Tirol
Tel:+43 5287 8501
eMail: info@hohenhaus.at